Rueck... Vor.... und Blick!!!!


Ein Textschnipsel


Bevor ich mich meinen wirklich ernsten Problemen widme, moechte ich euch einen kurzen Rueck- und Vorblick geben.

Es sind jetztz schon fast 4 Wochen, seitdem ich aus dem warmen Deutschland geflohen bin um mein Glueck im fernen Russland zu suchen. Und wenn ich ehrlich bin, zieht es mich keineswegs zurueck nach Deutschland, fast koennte ich sogar sagen, alles ist gerade (zur Zeit)  BESSER als Deutschland, aber ich will doch nicht fiess sein, also ueberlest das einfach (alle die es betreffen wuerde.) 

Nun ja knappe 4 Wochen, weitverbreitet fuer diese Zeit ist auch das Wort Monat.
Einen Monat, wo das Jahr doch bekanntlich 12 hat. Ist eben dch nur eine Zeitmessung.

Ja und ich werde immer mehr gefragt,
WAS HAST DU ERLEBT RUBEN WAS?
Ja was habe ich erlebt?

VIEL!!!
reicht das?
NEIN>>>
Wie ich euch kenne wollt ihr schon die einzelheiten erfahren, und das sind viele.... deswegen ist hier schon der Rueckblick vorbei.

Also Vorblick werde ich noch nach ST. Petersburg reisen.
In aller Munde die schoenste Stadt Russlands und das darf ich mir ja nicht entgehen lassen!!!
Dann werde ich warscheinlich mit einer Journalistin aus Jaroslavl zusammen arbeiten, und wenn alles klappt auch mit einem Journalist aus Moskau. J
a, ich habe viel vor, und es wird jeden Tag auch mehr, das ich machen will, deswegen macht euch noch auf viele EIntraege gefasst... das hier ist nur ein Uebergang.

Ja... es folgen die Speziellen eintrage, da ich weiss das dieses Textschipsel nur sehr unbefriedigend ist... aber sowas muss auch sein...

Also im dem Sinne, macht euch gefasst und lasst bitte die oe und ues entschuldigen, aber auch dazu mehr.....

 

Liebe gruesse aus dem fernen Russland

Der Ruben (auch als Ruben bekannt)

 

2.3.10 18:03

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung